3 ore di Ascona

Am letzten Samstag fand die “3 ORE di Ascona“ statt, eine Rundumregatta der ganz besonderen Art, organisiert von “asconautica“ der Familie Meier. Ziel bei diesem Volksfest ist es, in 3 Stunden einen Dreieckskurs so oft wie möglich abzufahren.

Die Regatta fand bei herrlichem Sommerwetter und mit 100 teilnehmenden Yachten statt. Unter den 100 Teilnehmern waren die beiden blu26 “Voodoo Child“ und “Giachen Duas“. Das Team um Dani Luccini und Christian Scherrer auf “Voodoo Child“ belegten den 2. Gesamtrang, dahinter folgte das Team um Luca Höfer auf "Giachen Duas" mit dem 12 Rang.

Zugriffe: 868