Blu26 Herbstpreis II 2015

Zum Saisonfinale traf man sich im Zürcher Yacht Club zum Herbstpreis II. Nach 4 Rennen durfte sich Wyuna SUI 06 um Philippe Guyer Herbstpreismeister nennen.

Als letzter Event stand in der Saison 2015 der Herbstpreis II im Zürcher Yacht Club auf dem Programm. Bereits am Freitagabend trafen sich die Mitglieder der Klassenvereinigung für ein vorgezogenes Skippermeeting und zur Generalversammlung der Blu26 Klasse. Das Protokoll wird schon bald folgen.

Bei herrlichem Spätsommerwetter konnten 4 tolle Wettfahrten gestartet werden. Mit zwei Laufsiegen aus vier Rennen ebnete sich das junge Zürcher Team von Philippe Guyer und den Looser Brothers den Weg zum Titel. Punktegleich auf Rang 2 folgte VoodooChild, die mit einem konstanten Wochenende das erste Podium einfahren konnten. Komplettiert wurde das Siegertreppchen von Beat Müller auf blunote mit nur einem Punkt Abstand zu den Siegern.

Dank einem 4. Rang am Herbstpreis und einer sehr konstanten Saison konnte sich das Team hazel den Bluboats Cup 2015 sichern. Bereits mit dem Sieg an der Klassenmeisterschaft zeigten sie ihre Ambitionen und gaben den 1. Platz über die ganze Saison nie aus den Händen. Herzliche Gratulation! Mit nur 2 Punkten Rückstand auf die Sieger sicherte sich blunote den 2. Rang in der Jahreswertung. Mit 4 Podiumsplätzen zeigten sie die konstanteste Saison aller Teams. Auf Platz 3 folgte Giachen Duos. Die Engadiner Steinböcke durften schon zum vierten Mal in Folge aufs Siegertreppchen des Bluboats Cup steigen.

Resultate Herbstpreis II
Resultate Bluboats Cup
Bilder

Zugriffe: 863